Die Gemeinschaft Evangelisch Taufgesinnter

Wir teilen Erfahrungen rund um die Gemeinschaft - vom Einstieg, dem Leben darin bis zum Ausstieg.


Diese Website ist nicht aus dem Beweggrund entstanden, die Gemeinschaft Evangelisch Taufgesinnter (GET) oder Personen darin zu verunglimpfen, sondern weil Mitglieder aus dieser Glaubensgemeinschaft Feststellungen und Erfahrungen gemacht haben, die äusserst nachdenklich stimmen.
Unser Ziel ist es nicht zu entzweien, sondern um jeden Einzelnen zu ermutigen offen über seine Erfahrungen und Erlebnisse zu sprechen. Nur ein Geist der Offenheit und Ehrlichkeit kann uns zu selbstdenkenden und selbsturteilenden Nachfolgern machen um wie die Beröer, eine Gesinnung des Prüfens und Forschens zu beweisen, welches der Apostel Paulus als “edel” bezeichnete. (Apostelgeschichte 17.11)
Dazu ist es dringend nötig, auf Ungereimtheiten und falsche Ansichten hinzuweisen. Wir wollen wenn nötig im Ernst aufrütteln, in der Liebe ermahnen und das Licht auf den Leuchter stellen.

Du bist nicht angemeldet.

#1 22.03.2016 14:14:08

GET-Wissensinteressierter
Mitglied

Die 1955er Spaltung

Die 1955er Spaltung bei der Christian Apostolic Church

Diese Fassung ist momentan herausgenommen worden, weil aufgrund vieler neuen Daten einige Teile stark umgeschrieben werden muessen, viele Fragen sind eben nun gelöst, andere neue aufgekommen.

Es soll zudem eine Kurzfassung hier präsentiert werden, die Langfassung kann von interessierten Kreisen direkt über die Mailfunktion angefragt werden...wenn sie fertig ist...zudem sollen einige Teile per pdf-Herunterladung, z.B. Bilder, verfügbar gemacht werden.

Bis dahin, bleibt dieser Teil erstmal leer.....es wird aber langfristig an allen bisherigen Geschichtsdarstellungen gearbeitet...

Ich nenne nur, dass z.B.vom 18. April 1956 bis 29. Mai 1956 deutsche und schweizer Älteste in Amerika waren..und dort bei den Konflikten aktiv beteiligt waren...dass am 24. April 1956 17 Personen in Peoria ausgeschlossen wurden, am 25. April 1956 21 in Fairbury und am 26. April 1956 zwei Personen von Cissna Park..in drei aufeinanderfolgenden Mitgliederversammlungen wurden 40 Personen hinausgeworfen..alles Sünder? Wohl kaum!

Und Hans Lehmann und viele andere Diener waren genau anwesend zu dieser Zeit! Keine Unbeteiligten, sondern Mitwisser der Handlungen, die damals stattfanden!

Dabei ist herausgekommen, dass Emil Hari wohl zuerst selbst, um 1952 als Ältester abgesetzt wurde, dann nach Europa schrieb zwecks Hilfe und quasi danach die "Reinigungen" stattfanden. Seine Absetzung hatte mit seinem unangemessenen Umgang mit ledigen Frauen zu tun,  die eine kritisierbare Nähe erreichten. Bemerkenswert ist eine Aussage seinerseits: "What you say you see, you only think you see." ("Was du sagst, (dass) du siehst, denkst du nur, (dass) du (es) siehst!").

Die Ereignisse sind sehr verworren, sie bedürfen der gründlichen Nachforschung, Schritt für Schritt erhellt sich ein Licht der Ereignisse.

Beitrag geändert von GET-Wissensinteressierter (12.09.2017 14:50:46)

Offline

#2 25.04.2016 20:14:56

GET-Wissensinteressierter
Mitglied

Re: Die 1955er Spaltung

Wer mir helfen kann, diesen geschichtlichen Abriss zu

ergänzen,
genauer noch zu fassen,
zu korrigieren, wo es nötig scheint,
mit neuen Gedanken zu füttern
usw. usw.

möge sich bitte an mich per Email über den Zugang hier im Forum "Mitglied schreibt Mitglied" schreiben.

Einige Fragestellungen habe ich schon in den Text eingeflochten, einige Gedanken und Lösungen auch, aber vielleicht gibt es noch anderes Wichtiges dazu.

Vielen Dank für die Mithilfe!

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB